Glasböden

Die Verwendung von begehbarem Glas findet in der modernen Architektur von gewerblichen und öffentlichen Gebäuden und auch zunehmend im privaten Bereich Anwendung. Meist werden diese Glasböden als Treppenstufen oder begehbare Übergänge genutzt.

Es können jedoch auch ganze Böden mit Glas ausgelegt werden. Eine rutschhemmende Beschichtung der Oberfläche sorgt für Sicherheit und Komfort. 

Wenn Sie Glasböden als Funkenschutzscheiben vor Kaminen im Wohnbereich einsetzen möchten, werden diese aus strapazierfähigem ESG 8 mm hergestellt.

Wir garantieren für höchste Sicherheit: Die Scheiben werden aus mindestens drei miteinander laminierten Einzelscheiben hergestellt.